Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Stadttheater Pforzheim

Von Stadtwiki

(Weitergeleitet von Theater Pforzheim)
Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Stadttheater Pforzheim

Das Stadttheater Pforzheim befindet sich am Waisenhausplatz direkt an der Enz.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Das Stadttheater ist ein Drei-Sparten-Haus. [1][2]

Das Stadttheater bietet im großen Saal(Haus) 511 Zuschauern Platz.

Das Podium ist der "Kleine Saal" des Theaters und hat 199 Zuschauerplätze.

Das Programm umfasst neben Theateraufführungen auch Oper, Operette, Musical, Ballett und Schauspiel.

Am Stadttheater ist auch die Badische Philharmonie Pforzheim (früher das Städtische Orchester) beheimatet und begleitet die Theaterproduktionen, neben einigen Sinfoniekonzerten pro Spielzeit.

Geschichte

Die Geschichte des Theaters in Pforzheim reicht bis in das Jahr 1803. Damals wurde in der Theaterstraße das sogenannte Komödienhaus als Spielstätte für fahrende Schauspieltruppen eingerichtet. Das Komödienhaus musste allerdings 1888 wegen Baufälligkeit geschlossen werden und wurde wenig später abgerissen. Ein 1885 gegründeter Theaterverein betrieb während dieser Zeit die Einrichtung eines neuen Theaters. Das Alte Stadttheater befand sich an der Westlichen Karl-Friedrich-Straße 28 und wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs wurde in Pforzheim dann bereits ab 1945 wieder Theater gespielt. Als Spielstätte dienten verschiedene provisorische Räume, zunächst in einer Brötzinger Turnhalle, später dann in Dillweißenstein. 1948 wurde der Spielbetrieb in der Osterfeldschule aufgenommen, die bis 1990 die Heimat des Pforzheimer Theaters bleiben sollte, bevor sie dann zum heutigen Kulturhaus Osterfeld umgebaut wurde.

Architektur

Das Theatergebäude wurde 1990 nach Plänen des Architekten Bodo Fleischer im Stil der Postmoderne erbaut. Der Architekt Bodo Fleischer entschied den Wettbewerb für sich. Die Errichtung des Theaters wurde vom Architekturbüro Zeitler mit allen dazugehörigen Leistungen wie Ausschreibungen, Bauleitung und dem kompletten Projektmanagement durchgeführt.[3]

Außenarchitektur

Innenarchitektur

Theaterleitung

Generalmusikdirektor

Markus Huber

Oberspielleiter des Schauspiels

Hannes Hametner

Verwaltungsdirektor

Uwe Dürigen

stellvertetender Verwaltungsdirektor

Manfred Selzer

Chefdramaturg und Stellvertreter des Intendanten

Peter Oppermann

Ballettdirektor

Guido Markowitz

Adresse

Stadttheater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim
Telefon: (0 72 31) 39 14 88
Telefax: (0 72 31) 39 14 85
E-Mail: theaterAt sign.svgstadt-pforzheim.de

Kartenverkauf

Bildergalerie: weitere Bilder zu diesem Artikel finden sich auf Stadttheater Pforzheim (Galerie)

Subvention

Der Theaterbetrieb wird lt. Ministerium für Wissenschaft und Kultur durch Theaterinvestitionen bezuschußt. 2008 betrug dieser pro Ticket € 90,83.

Onlinebestellung

Hier kann man Karten online bestellen:
www.theater-pforzheim.de
Offizielle Webpräsenz „Stadttheater Pforzheim”

Theaterkasse

Telefon: (0 72 31) 39 24 40
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10:00 bis 19:00 Uhr - Samstag 9:00 bis 13:00 Uhr
Sonn- und Feiertag jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Kartenbüro im Sparkassenbau

Telefon: (0 72 31) 1 44 24 - 42
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr- Samstag 9:00 bis 13:00 Uhr

Literatur

Einzelnachweise

  1. Enz.info - Regioportal
  2. Stadt Pforzheim (Hrsg.): Theater für Pforzheim. Stuttgart 1990.
  3. http://www.zeitler-architekten.de/zeitler.architekten___KWZeitler___projekte___1_1.html
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge