Zur Anmeldung als Teilnehmer bitte E-Mail mit Nennung des gewünschten Benutzernamens an: pfenz@mail.de

Egenhausen

Von Stadtwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenStreetMap
Karte anzeigen
Egenhausen-Wappen.gif
Egenhausen
Kreis: Landkreis Calw
Koordinaten: 48° 56′ N, 8° 61′ O
Höhe: 535 m ü. NN
Fläche: 10,01 km²
Einwohner: 1.929 Stand: 31.12.2008
Bevölkerungsdichte: 193 Einwohner/km²
Postleitzahl: 72227
Vorwahl: 07453
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstraße 19
72227 Egenhausen
Webpräsenz: www.egenhausen.de
Bürgermeister: Sven Holder
Lage von Egenhausen im Landkreis Calw
Egenhausen in CW.svg
Rathaus in Egenhausen
Evangelische Johannes-Kirche
Back-Schlacht- und Feuerwehrhaus der Gemeinde

Egenhausen ist eine Gemeinde im Landkreis Calw. Sie hat 1.929 Einwohner (Stand 31.12.2008).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Egenhausen liegt etwa drei Kilometer von Altensteig zwischen Heckengäu und Schwarzwald am Fuß des Bergs Kapf in 493 bis 625 Meter Höhe. Die Gemarkungsfläche umfasst 1.001 ha.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung von Egenhausen stammt aus dem Jahr 1353. Der Ort wurde 1398 von den Grafen von Hohenberg an die Markgrafschaft Baden verkauft. 1603 kaufte Württemberg das Dorf und gliederte es in das Amt Altensteig ein. Das Amt Altensteig kam 1811 zum Oberamt Nagold und wurde 1938 in den Landkreis Calw eingegliedert.

Seine Selbständigkeit konnte Egenhausen bei der Gemeindereform in Baden-Württemberg durch eine Verwaltungsgemeinschaft mit Altensteig erhalten.

Politik

Bürgermeister

Der parteilose Diplom-Verwaltungswirt Sven Holder konnte sich am 9. November 2014 im ersten Wahlgang mit 80,6 Prozent der Stimmen deutlich gegen seine Mitbewerberin Cornelia Koller (parteilos) durchsetzen.

Gemeinderat

Jetzige und ehemalige Gemeinderatsmitglieder A-Z: siehe Kategorie:Gemeinderat (Egenhausen) mit aktuell 1 Eintrag.

Wappen

Das Wappen zeigt eine Silberdistel mit silberner Blüte und einem bewurzeltem goldenem Stengel mit sechs goldenen Blättern auf rotem Grund. Das Wappen deutet auf das Naturschutzgebiet Kapf hin.

Egenhausen trägt als einzige Gemeinde im Landkreis Calw eine Silberdistel im Wappen, eine typische Pflanze für Wacholderheiden, die symbolisch für die frühere Schafbeweidung steht.

Einrichtungen

Vereine

Persönlichkeiten

Automatisch generierte Listen
aus semantischen Verknüpfungen
in den jeweiligen Personenartikeln.

Ehrenbürger von Egenhausen

  • keine Einträge gefunden

Geboren in Egenhausen

  • kein Eintrag gefunden

Gestorben in Egenhausen

  • kein Eintrag gefunden

Tätig in Egenhausen

Straßen

[bearbeiten] Folgende Straßen gibt es in Egenhausen:

Bömbachweg
Gräbenstraße
Hauptstraße
Lindenstraße
Pfarrgasse
Sommerstraße
Wiesenweg
Wimterstraße

Adresse

Gemeinde Egenhausen
Hauptstraße 19
72227 Egenhausen
Telefon: (0 74 53) 95 70 0
Telefax: (0 74 53) 71 17

Weblinks


Städte und Gemeinden (inklusive Stadtteile, Teilorte und Orte) im Landkreis Calw

Altensteig, Althengstett, Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Calw, Dobel, Ebhausen, Egenhausen, Enzklösterle, Gechingen, Haiterbach, Höfen an der Enz, Nagold, Neubulach, Neuweiler, Oberreichenbach, Ostelsheim, Rohrdorf, Schömberg, Simmersfeld, Simmozheim, Unterreichenbach und Wildberg bilden den Landkreis Calw.


Portal Städte und Gemeinden      Wappen Stadt Pforzheim.jpg Stadt Pforzheim      Wappen Enzkreis2.png Enzkreis      Wappen Landkreis Calw.png Landkreis Calw      Wappen Vaihingen an der Enz.png Stadt Vaihingen an der Enz
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Themenportale
Unterstützt von
Werkzeuge